Zum Hauptinhalt springen

CT

Auch DIE LINKE. Sundern fordert das Sozialticket

 

Seit 2011 fördert das Land NRW den ÖPNV mit dem Landesprogramm Sozialticket.

Nachdem der Kreistag Soest die Einführung des Sozialtickets kürzlich beschlossen hat, und DIE LINKE. in Arnsberg die Einführung im Stadtgebiet, nötigenfalls in eigener Finanzhoheit fordert, hat jetzt auch das Ratsmitglied Siegfried Huff einen entsprechenden Antrag in Sundern gestellt.

Damit steigt der Druck auf den Landrat endlich auch ein Sozialticket für den HSK einzuführen.

Laut Angaben des zuständigen Ministeriums konnten 2014 bereits 86% der Menschen in NRW bei entsprechender Berechtigung vom Landesprogramm profitieren.

„Es ist den Bürgerinnen und Bürgern in unserer Region nur schwer zu vermitteln, dass ihnen an dieser Stelle öffentliche Zuschüsse vorenthalten werden“, sagt Werner Ruhnert, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Arnsberg.

Verwandte Nachrichten

  1. 5. November 2015 Haushaltsantrag Sozialticket