Zum Hauptinhalt springen

CT

Ergänzung zum Ideenpapier Arnsberg

In Ergänzung zu unserem Ideenpapier für Arnsberg möchten wir darauf hinweisen, dass in Arnsberg immer die Forderungen laut werden, die in die Millionen gehen; Hängebrücken, Aufzug zum Schlossberg oder Aussichtsturm auf dem Schlossberg.

Wenn man aber den Vorschlag macht, eine City-Bahn „Bimmelbahn“ für Arnsberg an zudenken, wird das mit dem Argument abgetan „wir sind doch nicht das Phantasialand“.

Wir könnten uns gut vorstellen, einen Testlauf mit so einer gemieteten Bahn in Arnsberg zu starten.

Dies ist selbstverständlich von der Stadt mit zu unterstützen.

Eine City-Bahn könnte unserer Meinung nach dafür sorgen, dass nicht nur die Schlossruine gut erreichbar wäre (auch für Gehbehinderte), man könnte auch die Rüdenburg anfahren. Mit einem eventuellen Fahrplan könnte man Kloster Weddinghausen, Neumarkt, Museum, Ruine und Ruine Rüdenburg anfahren. Auch Stadtrundfahrten wären möglich. Für weitere Events wie Weihnachtsmarkt, Arnsberger Kunstsommer und sonstig Veranstaltungen könnte wir uns gut vorstellen, dass das von den Touristen und den Bürgern der Stadt gut angenommen würde.

Das Phantasialand lebt auch nur von Touristen.

Letztendlich ist dies nur ein Denkanstoß.




 

Hier finden Sie den  Presseartikel vom 26.07.2016.

Dateien