Zum Hauptinhalt springen

Christin Thielemann

Pressespiegel "Gesundheitskarte für Flüchtlinge"

 

 

Arnsberg.

 

Der von der schwarz-grünen Mehrheit im Stadtrat zunächst abgelehnte Antrag der „Linken“ zur Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge wird von der Fraktion „Die Linke“ weiterhin verfolgt, die dieses Thema nun auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales, allgemeine Bürgerdienste und bürgerschaftliches Engagement setzen ließ. Die Gesundheitskarte soll den Flüchtlingen den Zugang zu medizinischen Leistungen erleichtern.

Verwandte Nachrichten

  1. 17. April 2015 Bündnis 90/Grüne im Kreistag weiter als in Arnsberg
  2. 12. Februar 2015 Gesundheitsprogramm für eine umfassende Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge und Asylsuchende