Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

CT

Geld zurück bei den Rundfunkbeiträgen

Mit dem 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrag wurden die Fristen für eine rückwirkende Befreiung nun auf drei Jahre ab Stellung des Befreiungsantrages ausgedehnt.

Diese Neuregelung ist ausdrücklich zu begrüßen.

Sie wird in Zukunft in vielen Fällen verhindern, dass Befreiungsberechtigte entgegen jedem Gerechtigkeitsempfinden zur Beitragszahlung herangezogen und mit Vollstreckungsmaßnahmen bis hin zur Beugehaft überzogen werden.

 

Den Befreiungsantrag finden Sie hier!